Medical Systeme

Medical IT-Systeme der besonderen Art

An medizinische PC – Peripherie werden ganz besondere hygienische Ansprüche gestellt.

Bildschirme, Tastaturen und Mäuse sind kaum zu reinigen und nicht keimarm zu halten. Ein offene Bauform stellt zusätzliche, nicht erreichbare, Bereiche dar. Obendrein werden die PC im medizinischen Bereich vielfach von mehreren Personen gleichzeitig genutzt. So könnten Keime leicht verbreitet werden.

In Folge dessen sind Geräte, die im medizinischen Bereich betrieben werden, mit einer glatten, Reinigungs- und Desinfektionsmittelbeständigen Oberfläche, mit wenig Fugen und Zwischenräumen, notwendig.

Nach außen dürfen zudem keine Störstrahlen gelangen.

Lüfterlose Ausführungen ermöglichen die notwendige geringe Geräuschemission sowie eine minimierte Luftverwirbelung über und neben dem Gerät.