Rangee Zero Client Z-VP255

Thin Clients, Kategorie Hardware

Der Rangee Zero Client Z-VP255P-VDI wird für den Zugriff auf virtuelle Desktops verwendet, die über das VMware Protokoll PCoIP angesprochen werden. Das Produkt arbeitet mit dem Teradici Tera2321 PCoIP Prozessor, der eine optimale Wiedergabe der Sitzungsinhalte gewährleistet. Ausgestattet mit einem DP und einem DVI Grafikausgang, bietet er die Möglichkeit zwei Monitore bis zu 1920×1080 zu betreiben. Im Einzelmonitorbetrieb ist über den DP Port eine Auflösung von bis zu 2650 x 1600 möglich. Den VP255P gibt es in zwei Ausstattungsvarianten. Neben der Standardausstattung mit RJ45-Anschluss wird das Gerät auch mit SFP Modul angeboten.

Eigenschaften

Produkttyp
Zero Client
Produktspezifikation
Zugriff auf virtuelle Desktops über das Protokoll PCoIP
Gehäuse
Kunststoff
Prozessor
Teradici Tera2321 PCoIP
Arbeitsspeicher
512MB DDR3
Einsatzgebiete
Büro und Industrie
Ausstattung
RJ45, externes Netzteil

Produktinformationen

Hersteller: Rangee

 

Kontakt

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Spamschutz-Frage (Pflichtfeld):

Sie erklären sich damit einverstanden, daß Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklaerung